transfer

Lermer und Kirschner verstärken Landesligatruppe

Die 1. Mannschaft des SVD lässt zur Ruckründe mit zwei hochkarätigen Transfers aufhorchen.

Vom Bezirksligisten SC Kirchroth kommt der hochtalentierte Außenstürmer Tobias Lermer (21) nach Donaustauf. Bei seinem Heimatverein aus dem Gäuboden markierte der Niederbayer im Herrenbereich seit der Saison 2013/14 41 Treffer und bereitete weitere 36 vor. Der Blondschopf ist ein absoluter Wunschspieler des Trainerduos Klaus Augenthaler und Thomas Semmelmann und beide sind sehr erfreut, dass der Wechsel bereits im Winter geklappt hat.

Der zweite Neuzugang heißt Walter Kirschner (24) und spielte zuletzt beim Bayernligisten SV Erlbach. Der gelernte Innenverteidiger genoss seine Ausbildung beim SV Wacker Burghausen, wo er auch 13-mal in der Regionalliga zum Einsatz kam. Aufgrund eines Kreuzbandrisses musste der im niederbayerischen Rotthalmünster geborene und jetzt in Regensburg lebende Kirschner das letzte halbe Jahr pausieren, will am Fuße der Walhalla jedoch wieder voll angreifen.

Wir freuen uns Tobi und Walter in Donaustauf begrüßen zu dürfen und wünschen beiden viel Erfolg!

Facebook

 

SVD Fussballschule

 
Audi Schanzer Fussballschule
%d Bloggern gefällt das: